Dorntherapie für Pferde

Bei der Dorntherapie werden Gelenk- und Wirbelblockaden gelöst. Gleichzeitig ist es die einzige Therapieform, die auch eine Beinlängendifferenz ausgleicht und dadurch langanhaltende Erfolge erzielt. Durch die Wiederherstellung der korrekten Statik von Becken, Schultern, Wirbelsäule und Gelenken können Blockaden, Huffehlstellungen, Widersetzlichkeiten etc. aufgelöst werden. Die Dorntherapie ist eine manuelle, sanfte Wirbel- und Gelenksbehandlung. Es werden dabei keine ruckartigen Bewegungen durchgeführt. Mit der Dorntherapie werden auch Organe positiv beeinflusst. Die Methode ist frei von Nebenwirkungen und trotzdem sehr wirksam und erfolgreich.

Im Normalfall reichen 2 Behandlungen aus. Die 2. Behandlung wird 2 - 4 Wochen nach der ersten Behandlung durchgeführt. 

 Kosten

Dorntherapie pro Pferd

(im Umkreis von 40 km)

CHF 180.00

2. Behandlung je nach Aufwand pro Pferd

CHF 150 - 180.00
   

Zusätzliche Wegspesen bei mehr als 40 km:

41 - 80 km

81-100 km

101-130 km

131-150 km

CHF 10.00

CHF 20.00

CHF 30.00

CHF 40.00