Galerie

Esel mit langen Hufen

Wenn es mal zu lang wird. Unglaublicherweise haben sich die Hufe nachher in kürzester Zeit regeneriert und sehen wieder gut aus...

 

Vor der ersten Berabeitung

Die Vorderhufe waren zwar auch zu lang, aber die Hinterhufe waren bereits so lang, dass das Gelenk abgekippt ist und der Esel nur noch auf der Fessel laufen konnte.

Nach der ersten Bearbeitung

Es sieht noch nicht toll aus...

 5 Wochen später

Unglaublich, wie schnell die Hufe sich regeneriert haben.. wir haben alle gestaunt (inkl. Tierarzt), dass die Hufe nach 5 Wochen schon praktisch normal ausgeschaut haben.


Zwei Shetland-Ponys

Ein paar Fotos von 2 Shetland-Ponys, die schon über längere Zeit keinerlei Hufpflege mehr gesehen bzw. erhalten haben, da die Besitzer nicht wussten, dass dies nötig ist.

Vor der Bearbeitung

Nach der Bearbeitung


Umstellung auf Barhuf

Ausgebrochene Hufwände, Eisen hielten nicht lange. Fühligkeit, da Nägel immer höher oben gesetzt werden mussten. Schlechtes Hornwachstum. Weghebeln der Zehe. Meinung des Hufschmieds: Keine Chance ohne Eisen!

August 2012 mit Eisen bzw. bei Eisenabnahme

August 2012 nach Eisenabnahme

1. Bearbeitung

Die Hufe nach der ersten Bearbeitung. Allzuviel wird eh nicht gemacht und konnte bei diesen Hufen auch nicht gemacht werden. Das Pferd konnte anschliessend mit Hufschuhen (vorn Epic, hinten Oldmacs) problemlos geritten werden. Etwas Fühligkeit nur auf Schotterstrassen. Ohne Hufschuhe lief er die ersten Wochen verständlicherweise langsam über steinige Abschnitte.

Mai 2013

Die Hufe haben sich schon sehr gut erholt und sind nie mehr grossartig ausgerissen. Das Hufwachstum hat sich stark verbessert. Die Hinterhufe haben eine schönes Sohlengewölbe erhalten. Die Vorderhufe werden von mal zu mal besser. Dort hat das Sohlengewölbe mit einem Loch auf beiden Seiten begonnen und dehnt sich jetzt je länger je weiter aus. Momentan fehlt nur noch der Bereich vor der Strahlspitze. Aus diesem Grund sehen die Fotos von der Sohlenansicht aus, wie wenn die Sohle bearbeitet worden wäre. Jedoch wurde nur das Krümelhorn bzw. ganze Sohlenteilchen, die sich gelöst hatten, weggenommen.